• Essen & Trinken
Herzensprojekt

Mit Liebe handgemacht

In der Eismanufaktur DOKI in Lindenau kann man seit einem Jahr selbst hergestelltes Eis, Kaffee, hausgemachten Kuchen und leckeren Mittagstisch in einem liebevoll und gemütlich eingerichteten Lokal genießen.

DOKI Eismanufaktur
Josephine und Bernhard haben sich mit DOKI ihren Gastro-Traum erfüllt © Dirk Knofe

Fast anderthalb Jahre haben Josephine und ihr Lebenspartner Bernhard eigenhändig an ihrem Herzensprojekt gebaut, bis das DOKI so war, wie sie es sich wünschten. Sie legten Backsteinwände frei, machten Durchbrüche und verlegten Fliesen, bauten Tische und Tresen.

„Wir wollten hier in Lindenau einen Ort für die Menschen schaffen, die wir so gerne mögen“, erzählt Josephine. Beide sammelten in ihrer Studienzeit erste Gastro-Erfahrungen und kombinierten diese mit den Impressionen vieler Reisen, um ihre Vision der eigenen Gastronomie zu entwickeln. Entstanden ist ein, wie Josephine sagt, „sinnhafter Ort“, an dem sie sich ausprobieren können mit neuen Eissorten, mit Veganem und Nicht-Veganem, mit Kuchen und Mittagsgerichten.

Ein Ort zum Genießen

Über allen Ideen steht die Auswahl der feinsten Zutaten, denn, so Josephine: „Handwerklich Eis zu machen, heißt nicht, ein Tütchen aufzureißen!“ Da auf Nachhaltigkeit und Saisonalität Wert gelegt wird, gibt es reine Fruchtsorbets nur dann, wenn die jeweilige Frucht Saison hat.

Und da die Eishandwerker andere kleine Unternehmen unterstützen und dabei von allem das Beste wollen, kommt die Milch von der Hofmolkerei Bennewitz, der Bio-Espresso von Chavalo und die edle Schokolade von Noalya aus Florenz.

Qualität zahlt sich aus

Die Messlatte hängt also hoch, das gute Feedback ihrer Gäste gibt Josephine und Bernhard recht. „Die Leute, die immer wieder zu uns kommen, schätzen das, was wir machen“, sagt Josephine. „Und man sieht ja vor allem an den Details, dass es echt ist und wir wirklich hinter unserem Konzept stehen.“

Deshalb wollen die DOKI-Betreiber lieber weniger, aber richtig gute Eissorten anbieten. Der Name DOKI steht im Japanischen übrigens für den Klang des freudig klopfenden Herzens. Aber Josephine findet, dass jeder das für sich hineininterpretieren darf, was ihm gefällt.

DOKI Eismanufaktur
Merseburger Straße 48
Öffnungszeiten: Mo/Di + Do/Fr 10–18 Uhr, Sa/So 12–18 Uhr
Instagram

« zurück
zur aktuellen Ausgabe