• Stadtleben
Acht Standorte stehen beim Voting zur Wahl

Leipziger stimmen über neue Trinkwasserbrunnen ab

© Leipziger Gruppe

Auch in diesem Jahr können die Leipziger wieder über zwei neue Standorte für Trinkwasserbrunnen im Leipziger Stadtgebiet abstimmen. Bei der Aktion der Leipziger Wasserwerke stehen in diesem Jahr acht mögliche Standorte zur Auswahl:

  1. Völkerschlachtdenkmal (Parkplatz/Tabaksmühle)
  2. Friedenspark (Eingang Linnéstraße)
  3. Kletterspielplatz am "Grünen Bogen" (Paunsdorf)
  4. Peterssteinweg (Vorplatz LVZ)
  5. Coppiplatz
  6. Johannisplatz (Grassimuseum)
  7. Waldplatz
  8. Alexis-Schumann-Platz

Die Online-Abstimmung läuft bis zum 21. März um 24 Uhr unter www.L.de/meinBrunnen.
Das Ergebnis veröffentlichen die Wasserwerke zum Weltwassertag am 22. März.

Erfrischung direkt aus der Leitung

Frisches Trinkwasser aus der Leitung ist besonders umwelt- und klimafreundlich. Sichergestellt wird die gute Qualität durch die regelmäßige Beprobung und Wartung der Brunnen. Durch die stete Wasserentnahme beeinflussen die Brunnen zudem den Netzbetrieb positiv.

Unsere Trinkbrunnen sind direkt an das Leitungsnetz angeschlossen und liefern zwischen April und Oktober bestes Leipziger Wasser, betont Dr. Ulrich Meyer, Technischer Geschäftsführer der Leipziger Wasserwerke

Die Ideen für die potentiellen Brunnenstandorte kommen regelmäßig auch von den Leipzigern selbst: Im vergangenen Jahr waren zur Brunnenabstimmung neben rund 6.300 Stimmen auch hunderte Ideen für weitere Standorte bei den Wasserwerken eingegangen.

"Die große Resonanz zeigt, dass den Bürgern derartige Anlaufstellen für frisches, kostenfreies Trinkwasser wichtig sind. Natürlich ist nicht jeder neue Vorschlag umsetzbar - wir haben sorgfältig geprüft, wo unser Trinkwassernetz entsprechende Möglichkeiten bietet und ein Brunnen technisch angeschlossen werden kann. Darüber hinaus haben wir uns auch mit der Stadt Leipzig beraten, um stadtplanerische Aspekte wie etwa neue Spielplätze zu berücksichtigen", sagt Meyer. "Jetzt können die Leipziger aktiv mitentscheiden, wo ihnen neue Brunnen wichtig sind. Im eigenen Wohngebiet, auf dem Arbeitsweg oder an wichtigen Anlaufstellen in der Freizeit."

Alle Informationen zum Trinkwasser der Leipziger Wasserwerke und dem diesjährigen Brunnenvoting gibt es unter www.L.de/meinBrunnen

« zurück
zur aktuellen Ausgabe