• Film
präsentiert vom Cineplex Leipzig

Filme, die wir sehen wollen

© Splendid/24 Bilder

Fatman

Ein abgebrühter Brutalo-Weihnachtsmann

/ Kinostart 10. Dezember /

Für Fans gepflegter Action-Filme: Mit Mel Gibson („Der Patriot“) als Weihnachtsmann erwartet uns ein Weihnachtsfilm der etwas anderen Art: Düster und blutgetränkt. Als ein rachsüchtiger Junge einen Profikiller engagiert, den „Fatman“ zu töten, wird es ernst für den rowdyhaften, unorthodoxen und versoffenen Santa Claus.

Wonder Woman 1984

Starke Amazonen-Prinzessin

/ KINOSTART 23. DEZEMBER /

Die 80er: Die Welt befindet sich im Kalten Krieg und ist in zwei Blöcke zerbrochen, die sich unerbittlich gegenüberstehen. In den Konflikt hineingezogen, kehrt Diana Prince als Amazonen-Prinzessin Wonder Woman zurück und muss sich ihrer Erzfeindin Cheetah (Kristen Wiig „mother!“) stellen. Nach „Wonder Woman“ und „Justice League“ (2017) rettet Gal Gadot als Superheldin wieder einmal die Welt.

Ostwind – Der große Orkan

Ein letztes Pferdeabenteuer

/ KINOSTART 17. DEZEMBER / 

Jede Geschichte geht einmal zu Ende, auch die von Hengst Ostwind, Mika (Hanna Binke) und Ari (Luna Paiano). Als eine Pferde-Zirkusshow in Kaltenbach Station macht, wollen die drei dem älterem Showpferd Orkan helfen und bekommen es mit dem hinterhältigen Zirkusdirektor zu tun. Für das letzte Ostwind-Abenteuer hat die Ostwind-Autorin Lea Schmidbauer selbst auf dem Regiestuhl Platz genommen.

Malasana 32 – Haus des Bösen

Ein spanisches Horrorhaus

/ KINOSTART 14. JANUAR / 

Madrid in den 1970ern: Familie Olmedo flüchtet vor dem Franco-Regime in die Hauptstadt, wo sie sich privates wie berufliches Glück erhofft. Doch mit ihrer Wohnung stimmt etwas nicht. Geister laufen über die Flure, im Fernsehen geben Handpuppen grausame Ratschläge, Alltagsgegenstände spielen verrückt. Der Horrorfilm basiert lose auf wahren Begebenheiten. FSK 16!

Cineplex Leipzig

Ludwigsburger Straße 13 · 04209 Leipzig

Telefon 0341 42 69 60

www.cineplex.de/leipzig

Facebook

« zurück
zur aktuellen Ausgabe