• Essen & Trinken
Das Café Gold

Familienfreundlich essen in Leipzig

Das Café Gold begeistert mit einem großen Spielzimmer für Kinder © Priska Lachmann

In der Nähe der Mediacity befindet sich ein seit März eröffnetes, gemütliches Café. Wohnzimmeratmosphäre strahlt es aus, schon nach wenigen Sekunden fühlt man sich wie zu Hause. Das Café besticht durch seine unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten und die Möglichkeit, sich auch direkt neu einkleiden zu können. Die Inhaberin Shenja Zuckermann, besaß früher zwei Secondhand-Läden in Leipzig und hat sich mit ihrem Café Gold einen Traum erfüllt.

Stangen voller Vintagekleider für Frauen, Männer und bald auch für Kinder, säumen die Ecken des Cafés. Arbeiten bei unbegrenztem Wlan, shoppen und Kaffee trinken. Hier geht alles auf einmal. Und das ist noch nicht alles, denn Shenja hat auch an die Kinder gedacht. Im hinteren Bereich gibt es ein großes Spielzimmer voller Stifte, Filly Pferdchen, Kuscheltiere, Bälle und im Sommer sogar einen Planschpool im Hinterhof.

Live-Musik, Waffeln, Eis, Suppen, Entspannung nach einem langen Arbeitstag oder einfach nur in Ruhe mit der Freundin ein Gespräch führen können. Das Café Gold macht es möglich. Und: Queere Familien sind explizit willkommen!

« zurück
zur aktuellen Ausgabe