• Shopping
Friseur Christoph Meineck

Er macht die Haare schön

Ein Mann auf einem Sofa, neben ihm ein Hund
Friseur Christoph Meineck mit seiner „Salon-Chefin“ Rosi © Marion Bröhl

Ein Besuch bei Christoph Meineck ist fast wie ein Treffen mit einer guten Freundin: Das Ambiente ist so stylish, dass man gleich einziehen möchte, es gibt leckeren Latte Macchiato – und man fühlt sich rundum wohl.

Nach einer fundierten Ausbildung bei „Hair by Hentschel“ sammelte Christoph viele Erfahrungen in aller Welt als Trainer für andere Friseure, u. a. bei Wella. Der Traum vom eigenen Salon kam erst viel später, als er in Leipzig sesshaft wurde. Es folgte die Meisterausbildung, dann der eigene kleine Laden. Nach einem Besuch bei Christoph hat man die Haare schön, und zwar genau so, wie man es sich vorgestellt hat. Einzige Einschränkung: „Was ich selbst nicht vertreten kann, mache ich nicht“, sagt er. „Schließlich ist jede Kundin, die meinen Laden verlässt, meine Visitenkarte.“ [mab]

Friseur Christoph Meineck
Prellerstraße 22

www-christoph-meineck.de

« zurück
zur aktuellen Ausgabe