• Stadtleben
  • Service
Leipzig und sein Umland entdecken

Tolle Orte für deinen nächsten Ausflug rund um Leipzig

Schloss Püchau Leipzig
© Schloss Püchau

Die Bürger von Leipzig wissen, dass ihre Stadt viel zu bieten hat. Doch auch das Leipziger Umland ist nicht arm an Attraktionen und definitiv einen Blick wert. Wir haben für euch Orte zusammengestellt, die sich prima für einen Kurztrip eignen und dabei gut erreichbar sind. Hier sind unsere Ausflugstipps rund um Leipzig:

1. Das Gut Kahnsdorf

Auf 10.000 Quadratmetern befindet sich das Gut Kahnsdorf mit dem Schillerhaus. Direkt angrenzend liegt der Hainer See. Es gibt hier Kaffee und Kuchen, einen schönen Schlosspark, Räder zum Ausleihen und eine schöne Seepromenade, an der man spazieren gehen kann.

Adresse: Theodor-Sältze-Straße 8-10, 04575 Neukieritzsch

2. Die Seepromenade am Markkleeberger See

Waffelzapfen, Hüttenzauber Punsch und Latte Macchiato… holt man sich direkt am Anfang der Promenade. Dann geht es nach links auf einem geteerten Weg an wunderschönen Villen vorbei um den See.

Adresse: Seepromenade, 04416 Markkleeberg

3. Das Schloss Güldengossa

Südöstlich von Leipzig liegt Güldengossa. Der Ort war jahrhundertelang durch sein Rittergut geprägt. Seit 1720 steht hier ein schönes Schloss mit anliegendem Park. Seit 2006 gehört es der Familie Geiger. Man kann hier nicht nur Edelmetalle kaufen, sondern auch im verwunschenen Schlosspark spazieren gehen.

Adresse: Schulstraße 11, 04463 Großpösna

4. Der Werbeliner See

Er liegt im Norden zwischen Delitzsch und Leipzig und bietet mit seinen Wander- und Radwegen die Möglichkeit, bis zum 2 Kilometer entfernten Schladitzer See zu laufen. Außerdem gibt es einen Naturlehrpfad mit Schautafeln. Aktuell steht der See unter Naturschutz, so dass baden und Hunde frei laufen lassen, nicht gestattet ist.

5. Der Schlosspark Machern

Auf über 34 Hektar erstreckt sich die ganze Anlage mit Teich, künstlich angelegter Ritterburg, einer Pyramide und einem Damwild Gehege. Besonders schön sind die vielen Skulpturen, die überall versteckt im Park verteilt zu finden sind.

Adresse: Schlossplatz 1, 04827 Machern

6. Das Kap Zwenkau

Der Zwenkauer See lädt aktuell dazu ein, ihn per Rad oder Inliner zu entdecken. Der asphaltierte Teil des Rundwegs ist dafür gut geeignet. Am Nordufer laden die Wanderwege „Harth“ und „Neue Harth“ dazu ein, die Artenvielfalt am See per Fuß zu erleben. Am Südufer läuft man im Eichholz vom alten Flußbett der Weißen Elster los.

Adresse: Hafenstraße, 04424 Zwenkau

7. Der Bockwitzer See

Der noch ziemlich unbekannte See gehört zum Leipziger Neuseenland. Er entstand aus einem Tagebau und befindet sich östlich von Borna. Er ist Türkisblau und hat einen asphaltierten Rundweg und einen großen Parkplatz. In der Nähe befindet sich außerdem der Harthsee, der Haubitzer See und das Speicherbecken Witznitz.

8. Die Liebesbank am Schloss Breitenfeld

Das Schloss Breitenfeld ist vielleicht noch eher unbekannt. Das Hotel und Tagungszentrum hat einen frei zugänglichen Garten. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem das Gustav-Adolf Denkmal.  Es erinnert an die Schlacht bei Breitenfeld am 17. September 1631. Bei etwas wärmeren Temperaturen kann man dort auf einer Bank einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten.

Adresse: Lindenallee 8, 04158 Leipzig

9. Die Bistumshöhe

Im Jahr 2000 wurde im Rahmen der EXPO ein 35 m hoher Aussichtsturm errichtet, der an die früheren Industrieschlote erinnert. Wer es die ganzen 180 Stufen hinauf schafft, wird mit einem fantastischen Ausblick entlohnt. Für den kleinen Hunger wartet der Shambala Imbiss auf Besucher.

Adresse: Bistumshöhe, 04442 Zwenkau

10. Das Schloss Püchau

Ein Ort, der direkt aus dem Mittelalter entsprungen scheint und mit seinen wunderschönen Burgmauern verzaubert. Dazu ein malerischer, großer Schlosspark, im Stil eines englischen Schlossgartens, der sogar ein Labyrinth beherbergt. Das Schloss ist in Privatbesitz, aber trotzdem täglich geöffnet. Gegen einen kleinen Betrag in einer Kasse des Vertrauens kann man durch die Schlossmauern streifen und den Schlosspark entdecken.

Adresse: Schloßstraße 20, 04828 Machern

« zurück
zur aktuellen Ausgabe