• Bühne
  • Freizeit
  • Kino

Mit kleinen und großen Sockenfressern

  • 22.10. - 24.10.2021

Kleines Figurentheaterfestivial Kon-FIGUR-ation für Kinder und Erwachsen vom 22. bis zum 24. Oktober im Budde-Haus

© Veranstalter

Bereits zum dritten mal lässt das Budde-Haus die Puppen tanzen. Vom Freitag, 22.10. bis zum Sonntag, 24.10.2021 gibt vier verschiedene Figurentheateraufführungen: zwei für Erwachsene und zwei für Kinder.

 

Los geht es am Freitagabend um 20.00 Uhr mit der Figurenspielerin Cornelia Fritzsche aus Dresden. Sie zeigt das tragikomische Stück von "Oskar und die Dame in Rosa". Der zehnjährige Oskar hat Leukämie und weiß, dass er nur noch kurze Zeit zu leben hat. Aber nur Oma Rosa, weiß wie er sein Schicksal überlisten kann.

Am Samstag, dem 23.10., kommen gleich zweimal die Sockenfresser. Das Theater Figuro zeigt am Nachmittag um 16.00 Uhr für Kinder ab vier Jahre die heitere Koboldgeschichte mit Klängen, Geräuschen und viel bunter Wolle. Und am Abend um 20.00 Uhr gibt es die Fortsetzung: "Auf die Socken! (Sockenfresser)" als Werkschau und Live-Probe für große Kinder und Junggebliebene. Denn nun sind die Kobolde gewachsen und ganz feine Herrschaften.

Mit "Nils Holgerssons wundersame Reise" werden am Sonntagnachmittagum 16.00 Uhr wieder die Familien angesprochen. Das Stück nach dem weltberühmten Kinderbuch von Selma Lagerlöf fügt Schauspiel, Puppen- und Objekttheater zusammen.

Wegen begrenzter Platzkapazitäten werden jeweils Kartenreservierungen unter 0341 90960037 oder ticket@budde-haus.de empfohlen. Der Zugnag ist mit 3G-Nachweisen möglich.

Lädt

Wir brauchen Ihr Einverständnis!
Wir benutzen Drittanbieter um Google Maps-Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

« zurück
zur aktuellen Ausgabe