• Ausstellung
Menschen, Technik, Traditionen auf der STIGA 1897

Ausgestellt und Angestaunt

  • 06.07. - 31.10.2022
© Veranstalter

1897 war Leipzig mitten im Wandel – die Messe entwickelte sich im Jubiläumsjahr zur modernen Mus- terschau. Industrie und Technik boomten. Angeregt vom Handelsbürgertum, wurde die STIGA zur be- deutendsten Industrie- und Gewerbeausstellung der Stadt. Die Schau betonte die wirtschaftliche Be- deutung Mitteldeutschlands für das Deutsche Reich, auch in Konkurrenz zur monumentalen Berliner Gewerbeausstellung 1896. Viele innovative Leipziger Firmen präsentierten ihre Leistungen, die auf dem positiven Gründungsklima der Stadt und politischer Förderung beruhten. Einige Unternehmen konnten prägend für die Leipziger Industriekultur werden. Modernste Ausstellungsmittel zeigten sie in Kontrast zu historischen Architekturen, dörflichem Leben – und scheinbar primitiven Menschen aus Ostafrika. Technik, Traditionen und Lebensweisen wurden hier zu einem Spiegel ihrer Zeit.

Die Sonderausstellung interveniert in der Ständigen Ausstellung »Moderne Zeiten«, Bilder und Ob- jekte suchen Kontraste zu den bekannten Stadt- oder Messeansichten. Freuen Sie sich auf neue Ent- deckungen im Alten Rathaus!

Lädt

Wir brauchen Ihr Einverständnis!
Wir benutzen Drittanbieter um Google Maps-Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

« zurück
zur aktuellen Ausgabe